Gäste-Internet

 

Internet-Anschlüsse für Ihre Gäste im Hotelzimmer, im Barbereich oder wo auch immer dies gewünscht wird. Zum Einsatz kommt zu diesem Zweck unser SGA, der die Zugangs-Kontrolle im Sinne des Antiterrorgesetzes Nr. 155 vom 31.07.2005 verwaltet. Außerdem dient dieses Gerät zur Abrechnung der Internet-Nutzung Ihrer Gäste, wahlweise auch direkt in Ihrem ASA-Hotelprogramm.

Für die automatische Anmeldung steht ein Hotspot zur Verfügung, wo sich Ihr Gast mit seinem Nachnamen, Vornamen und Geburtsdatum automatisiert anmelden kann, d.h. Sie haben keinen Arbeitsaufwand mehr mit dem Ausstellen von Surf-Ticktes. Das System kontrolliert die eingegebenen Daten auf Ihre Gültigkeit und lässt nur Gäste surfen, die auch genauso in Ihrem System Asa Hotel eingecheckt sind.

 

Supra Internet Point

 

Supra Internet Point

Die Internet-Station an der Ihre Gäste bequem surfen und ihre E-Mails checken können. Der Supra Internet Point verfügt über eine mehrsprachige Oberfläche (Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch), d.h. Ihr Gast kann in seiner Muttersprache am Gerät arbeiten. Je nach Ausstattung kann er im Internet surfen, Office-Dokumente bearbeiten, CDs/DVDs mit seinen Urlaubsfotos brennen oder DVDs abspielen.

Der Supra Internet Point ist zudem mit einer Selbstheilungsfunktion ausgestattet, d.h. er ist von Ihren Gästen nicht manipulierbar und ist nach einem Neustart immer wieder in seinem Auslieferungszustand. Damit schützen Sie sich in erster Linie vor unkalkulierbaren Kosten durch Virenbefall und in zweiter Linie die sensiblen Daten Ihrer Gäste.

Kundenlogin

Top Themen